Informationen
     
  » Vita/Fotograf
  » Kontakte
  » Equipment
  » Impressum
  » Datenschutzerklärung

Zufallsbild

Zirkumzenitalbogen 10.10.2006
Zirkumzenitalbogen 10.10.2006
Kommentare: 0
michael
 

  untere Lichtsäule  




Die untere Lichtsäule ist weitaus weniger zu beobachten. Meist ist sie in Eisnebel, oder von einer erhöhten Position aus zu sehen, entweder auf einem Berg oder vom Flugzeug aus.
In besonders kalten Nächten mit evtl. Eisnebel lassen sich auch an irdischen Lichtquellen, wie Straßenlampen oder auch Autoscheinwerfern, Lichtsäulen beobachten.
Ebenfalls kann sich ein Bick in den sternenklaren Himmel lohnen. Am Mond oder auch hellen Sternen und Planeten können beide Arten von Lichtsäulen entstehen.

Lichtsäulen entstehen an der Basisfläche von kippenden/pendelnden Plättchenkristallen oder an den Prismenflächen von rotierenden Säulenkristallen.






(Hits: 2196)

Gefunden: 6 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 6.

untere Lichtsäule | 27.12.2018
untere Lichtsäule | 27.12.2018 (michael)
untere Lichtsäule


untere Lichtsäule | 16.04.2012
untere Lichtsäule | 16.04.2012 (michael)
untere Lichtsäule


obere und untere Lichtsäule an der Venus | 04.05.2012
obere und untere Lichtsäule an der Venus | 04.05.2012 (michael)
untere Lichtsäule


obere und untere Lichtsäule am Mond | 04.03.2015
obere und untere Lichtsäule am Mond | 04.03.2015 (michael)
untere Lichtsäule


untere Lichtsäule | 04.04.2012
untere Lichtsäule | 04.04.2012 (michael)
untere Lichtsäule


untere Lichtsäule | 04.04.2012
untere Lichtsäule | 04.04.2012 (michael)
untere Lichtsäule





Bilder pro Seite: 

 

RSS Feed: untere Lichtsäule (Neue Bilder)