Informationen
     
  » Vita/Fotograf
  » Kontakte
  » Equipment
  » Impressum
  » Datenschutzerklärung

Zufallsbild

obere Lichtsäule an Lampe 08.01.2010
obere Lichtsäule an Lampe 08.01.2010
Kommentare: 0
michael
 

  22° Ring  






Der 22° Halo ist ein leuchtender Ring mit einem Radius von 22° um die Sonne (Mond) und eine der häufigsten Haloerscheinungen.

Er entsteht an zufällig orientierten Eiskristallen. Das bedeutet, die Eiskristalle die durch die Atmosphäre fallen, nehmen keine bestimmte Position in ihrer Schwebestellung ein.

Der 22° Ring ändert seine Form bei unterschiedlichen Sonnenhöhen nicht.
Zum einfachen bestimmen, ob es sich um einen 22° Ring handelt, spreizt man bei ausgestrecktem Arm die Hand. Die Entfernung zwischen Daumen und kleinem Finger entsprechen ca. 22°.

Beim 22° Ring dringt Licht an einer Seitenfläche des Eiskristalles ein und an der übernächsten Seitenfläche wieder aus.






(Hits: 20274)

Gefunden: 83 Bild(er) auf 4 Seite(n). Angezeigt: Bild 73 bis 83.

22° Ring am Mond 18.12.2010
22° Ring am Mond 18.12.2010 (michael)
22° Ring


22° Ring am Mond 11.11.2008
22° Ring am Mond 11.11.2008 (michael)
22° Ring


22° Ring 23.02.2011
22° Ring 23.02.2011 (michael)
22° Ring


22° Ring 21.04.2012
22° Ring 21.04.2012 (michael)
22° Ring


22° Ring 20.11.2010
22° Ring 20.11.2010 (michael)
22° Ring


22° Ring 20.06.2009
22° Ring 20.06.2009 (michael)
22° Ring


22° Ring 17.03.2012
22° Ring 17.03.2012 (michael)
22° Ring


22° Ring 17.03.2010
22° Ring 17.03.2010 (michael)
22° Ring


22° Ring 13.10.2012
22° Ring 13.10.2012 (michael)
22° Ring


22° Ring 09.08.2011
22° Ring 09.08.2011 (michael)
22° Ring


22° Ring 05.08.2012
22° Ring 05.08.2012 (michael)
22° Ring


 

« Erste Seite  «  1  2  3  4  

Bilder pro Seite: 

 

RSS Feed: 22° Ring (Neue Bilder)