Informationen
     
  » Vita/Fotograf
  » Kontakte
  » Equipment
  » Impressum
  » Datenschutzerklärung

Zufallsbild

Sonnenflecken | 18.10.2014
Sonnenflecken | 18.10.2014
Kommentare: 0
michael
 

  Airglow  







Als Airglow bezeichnet man das schwache Nachthimmelslicht in der höheren Atmosphäre, vor allem in einem Bereich zwischen 90 - 100 km, welches als grünliches Schimmern an dunklen Standorten beobachtet werden kann.

Es entsteht an Sauerstoff- und Stickstoffmolekülen in der Ionosphäre, wobei diese Moleküle durch die UV Strahlung der Sonne ionisiert werden, sie bekommen Energie zugeführt. Dabei werden Elektronen entfernt sodass das Molekül als Ion zurückbleibt.
Bei der darauf folgenden Rekombination vereinigen sich wieder positives Teilchen (Ion) und Negatives (Elektron). Was bei der Ionisierung als Energie zugeführt wurde, wird nun bei der Rekombination als Energie wieder freigesetzt; das Airglow-


(Hits: 1437)

Gefunden: 1 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 1.

schwaches Airglow | 29.11.2014
schwaches Airglow | 29.11.2014 (michael)
Airglow


         



Bilder pro Seite: 

 

RSS Feed: Airglow (Neue Bilder)