Informationen
     
  » Vita/Fotograf
  » Kontakte
  » Equipment
  » Impressum
  » Datenschutzerklärung

Zufallsbild

Gewitterfront | 26.07.2016
Gewitterfront | 26.07.2016
Kommentare: 0
michael
 

  Polarlichter  






Polarlichter sind selbstleuchtende Erscheinungen und entstehen durch geladene Sonnenteilchen die auf die Erdatmosphäre treffen. Sie werden im erdmagnetischen Feld zu den Polen hingeleitet und regen dort die Sauerstoff- und Stickstoffatome zum Leuchten an. Besonders in den Polregionen und den hohen breiten der Erde kann es dann zu eindrucksvollen Polarlichtern kommen.

Im Gegensatz zu Leuchtenden Nachtwolken, dem Beobachten der Milchstraße, Zodiakallichtes oder Airglow, sind Polarlichter stetig in Bewegung. Es können Bänder, Strahlen, Bögen und Flecken in wechselnder Farbintensität entstehen.

Bei einer Sonneneruption, die geladene Teilchen in unsere Richtung leitet, ist je nach Ausrichtung und Stärke mit einem solchen Ereignis zu rechnen. Dennoch gibt es eine Menge andere Faktoren die eine Rolle spielen, ob und wann Polarlicht zu beobachten ist.


(Hits: 2505)

Gefunden: 3 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 3.

Polarlicht | 17.03.2015
Polarlicht | 17.03.2015 (michael)
Polarlichter


Polarlicht 26.09.2011
Polarlicht 26.09.2011 (michael)
Polarlichter


Polarlicht 06.08.2011
Polarlicht 06.08.2011 (michael)
Polarlichter


     



Bilder pro Seite: 

 

RSS Feed: Polarlichter (Neue Bilder)