Informationen
     
  » Vita/Fotograf
  » Kontakte
  » Equipment
  » Impressum
  » Datenschutzerklärung

Zufallsbild

Regenschauer 14.04.2014
Regenschauer 14.04.2014
Kommentare: 0
michael
 

  Dämmerung und Gegendämmerung  






Als Dämmerung bezeichnet man den fließenden Übergang vom Tag zur Nacht oder auch umgekehrt. Verantwortlich für die Dämmerung ist die Atmosphäre, den nur durch sie wird das einfallende Sonnenlicht in ihr gestreut und sorgt für die uns sichtbaren Dämmerungsphasen.
Diese Farben sind sowohl in Richtung des Sonnenauf- bzw. Untergangpunktes, als auch am Sonnengegenpunkt zu beobachten.

Die Dämmerung wird in drei verschiedene Typen untergliedert und richtet sich nach der Sonnendepression, also dem Stand der Sonne unterhalb des Horizontes. Nachfolgend wird das Szenario der Abenddämmerung erklärt, es gilt natürlich in umgekehrter Reihenfolge in der Morgendämmerung.


die bürgerliche Dämmerung

von Sonnenuntergang bis zu einem Sonnentiefstand von 6°, lesen im Freien ist noch möglich.



die nautische Dämmerung

Sonnentiefstand bis 12°, der Horizont ist noch erkennbar, helle Planeten und erste Sterne werden sichtbar.



die astronomische Dämmerung

Sonnentiefstand bis 18°. Ab dieser Depression sprechen wir von tiefster Nacht.


Die Dauer der einzelnen Dämmerungsphasen richtet sich nach dem geographischen Standort auf der Erde. In Äquatornähe dauern die einzelnen Dämmerungsphasen wesentlich kürzer als z.B. hier in Deutschland.
Je nach Jahreszeit und geographischer Breite kann es auch vorkommen das bestimmte Dämmerungsphasen gar nicht eintreten, gerade um die Sommersonnenwende beispielsweise wird hier in Deutschland die astronomische Dämmerung gar nicht erreicht.


Viele anderen, hier vorgestellten Phänomene gehören im Grunde auch zum Thema Dämmerung, den sind in diesen drei verschiedenen Dämmerungszeiten zu beobachten. Dazu gehört die Gegendämmerung, der Erdschattenbogen mit seinem Hauptdämmerungsbogen sowie das Purpurlicht. Sie alle entstehen durch Lichtstreuung in der Atmosphäre, unabhängig davon ob es sich um Luftmoleküle, Russ- und /oder Aschepartikel handelt.



(Hits: 8030)

Gefunden: 35 Bild(er) auf 2 Seite(n). Angezeigt: Bild 25 bis 35.

Gegendämmerung 30.03.2010
Gegendämmerung 30.03.2010 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Gegendämmerung 21.11.2009
Gegendämmerung 21.11.2009 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Gegendämmerung 04.07.2009
Gegendämmerung 04.07.2009 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Gegendämmerung 03.10.2009
Gegendämmerung 03.10.2009 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 09.03.2010
Dämmerung 09.03.2010 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 25.06.2009
Dämmerung 25.06.2009 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 13.01.2009
Dämmerung 13.01.2009 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 09.02.2008
Dämmerung 09.02.2008 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 08.03.2010
Dämmerung 08.03.2010 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 05.06.2010
Dämmerung 05.06.2010 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


Dämmerung 24.05.2010
Dämmerung 24.05.2010 (michael)
Dämmerung und Gegendämmerung


 

« Erste Seite  «  1  2  

Bilder pro Seite: 

 

RSS Feed: Dämmerung und Gegendämmerung (Neue Bilder)